AGB | Datenschutz | Widerrufsrecht | Versand | Impressum | Firma | Kontakt | Referenzen | Skyphoto

CCD Mono

CCD Mono

mehr ...

CCD Farbe

CCD Farbe

mehr ...

CMOS Mono

CMOS Mono

mehr ...

CMOS Farbe

CMOS Farbe

mehr ...

Autoguider

Autoguider

mehr ...

ALccd IMG

ALccd IMG

mehr ...

ALccd PoleMaster

ALccd PoleMaster

mehr ...

Zubehör

Zubehör

mehr ...

Software

Software

mehr ...

FAQs

FAQs

mehr ...

Support

Support

mehr ...

discontinued

discontinued

mehr ...
Sie sind hier: Startseite » Kameras » ALccd-QHY » Zubehör

miniGuideScope

Heutige Guidingkameras haben immer kleinere und empfindlichere Pixel - Sie benötigen daher keine Leitfernrohre mit besonders großen Brennweiten mehr!
Bei reduzierter Brennweite steigt zudem das Gesichtsfeld der Guiderkamera, was das Aufsuchen passender Leitsterne einfacher macht. Mit dem ALccd-QHY miniGuideScope finden Sie nahezu immer einen passenden, genügend hellen Leitstern!

Verwenden Sie z.B. unsere ALccd-QHY 5L-II mono als kompatible und hochempfindliche Guiderkamera (es passen alle 5(L)-II- und 5III-Modelle). Die 5L-II hat eine Quanteneffizienz von 74, lediglich 4e Ausleserauschen und passend kleine Pixel mit 3,75µm. Eine ideale Kombination mit dem ALccd-QHY miniGuideScope und seinen 30mm-Öffnung und 130mm-Brennweite (Öffnungsverhältnis 1:4,3). Der passende CS-Mount-Adapter zur Befestigung der Kamera ist bereits im Lieferumfang des ALccd-QHY miniGuideScopes enthalten.
Fokussieren Sie einfach über den vorderen Bereich des kleinen Leitfernrohrs. Haben Sie den Schärfepunkt erreicht, können Sie die Position mit einer kleinen Klemmschraube fixieren. Diese Position brauchen Sie auch bei zukünftigen Anwendungen nicht mehr neu einstellen.

Die Abbildungsqualität des Objektivs ist zum Nachführen ausgezeichnet - selbst für kurzbrennweitige Astrofotos ist das ALccd-QHY miniGuideScope geeignet - versuchen Sie es einmal :-)
Die beiden nachfolgenden Bildbeispiele wurden in der astrolumina-Sternwarte mit dem ALccd-QHY miniGuideScope und einer ALccd-QHY 5III 290 mono Kamera aufgenommen; links eine Sekunde Belichtungszeit, was einem typischen Guiderintervall entspricht und rechts eine "unguided" 60-Sekunden Aufnahme. Die Sterngrenzgröße ist bereits nach einer Sekunde Belichtungszeit besser 12mag. Beide Bilder sind in HD-Auflösung (1.920x1.080pix) aufgenommen und für die Webdarstellung reduziert:

Das Anschlußgewinde ist CS-Mount. Die Fokussierung erfolgt über ein fixierbares Gewinde.
Für die Nutzung mit Kameras der Reihe ALccd-QHY 5(L)-II oder 5III benötigen Sie den einen CS-Mount-Adapter, der dem Lieferumfang des ALccd-QHY miniGuideScopes bereits beiliegt.
Im Lieferumfang ebenso enthalten ist die Halterung inkl. Montageschuh für eine Standard-Sucherhalterung.
In der Auswahl unten können Sie das miniGuideScope alleine, als auch mit gängigen ALccd-QHY-Kameras wählen!

Objektivdurchmesser: 30mm
Brennweite: 130mm
Öffnungsverhältnis: f/4,3
Kameraanschluss: C-/CS-Gewinde
Fokussierung: Fronteinheit, über Gewinde mit Schraubenklemmung
Gewicht: 120g
Gehäusedurchmesser: 31,6mm (wie z.B. ALccd-QHY 5(L)-II Serie)

Die abgebildete ALccd-QHY 5L-II Kamera ist nicht im Lieferumfang "ohne Kamera" enthalten - in der unteren Auswahl können Sie sich aus den gängigsten Kameras Ihre Wunschkombination auswählen:

 

 

   
 
 
Kameraoption: 
Anzahl:   St